Unsere Pflegeplätze

Voraussetzungen

Mit unseren Leistungen richten wir uns an ältere Menschen mit anerkannter Pflegebedürftigkeit. Die Einstufung in den jeweiligen Pflegegrad erfolgt durch den Medizinischen Dienst der Krankenkassen nach Antragstellung, wobei dieser von der Pflegekasse beauftragt wird. Aufnahme in unsere Einrichtung finden Pflegebedürftige mit dem Pflegegrad 2 bis 5.

Finanzierung

Die Kosten für den Heimplatz in Hohburg wurden mit den Vertretern der Pflegekassen und den überörtlichen Sozialhilfeträgern vereinbart und gliedern sich in:

Pflegekosten

Diese sind abhängig vom jeweiligen Pflegegrad und beinhalten die Kosten für die Pflege und soziale Betreuung.

Unterkunft und Verpflegung

Diese sind unabhängig vom Pflegegrad und beinhalten z.B. die Wohnnebenkosten sowie die Kosten für die Getränke- und Speisenversorgung.

Investitionskosten

Diese sind unabhängig vom Pflegegrad und beinhalten die Kosten, die im Zusammenhang mit Anschaffung/Herstellung und Instandsetzung des Gebäudes und den damit verbundenen technischen Anlagen entstehen.

Haus Alma

Nach Abzug der Pflegekassenpauschalen ist vom Pflegebedürftigen (unabhängig vom Pflegegrad) folgender Eigenanteil monatlich zu zahlen:

Einrichtungseinheitlicher Eigenanteil Pflege monatlich 408,05€

Unterkunft und Verpflegung 587,71€

Investitionskosten 562,77€

Eigenanteil monatlich gesamt 1.558,33€

Für den Fall, dass die monatlichen Einkünfte und das Vermögen zur Deckung der Heimkosten nicht ausreichen, kann ein Antrag auf ergänzenden Sozialhilfe gestellt werden.

Anfrage für einen Heimplatz





(*) benötigte Angaben