Aktuelles

„Damals war’s“ im Haus alma

In dieser Woche reisten wir im Haus alma zurück in die Vergangenheit.  Unter dem Motto „Damals war’s“ zogen wir Kittelschürze an und drehten Lockenwickler ein, um die alten Zeiten noch einmal aufleben zu lassen. Der einst so teure Kassettenrekorder spielte für uns Aufnahmen aus dem letzten Jahrhundert. Mit den bestickten und gehäkelten Tüchern auf den Tischen […]

Weiterlesen

Bayerntag im Haus alma

Im Haus alma kommt niemals Langeweile auf! Heute wurde ganz in Oktoberfest-Tradition geschlemmt und geratscht. Die Mitarbeiter*innen schmückten das Haus festlich bayrisch und schlüpften in wunderschöne Trachten. Besonderer Dank geht an unsere Präsenzkräfte in den Hausgemeinschaftsküchen! Sie zauberten leckeren Krustenbraten & Leberkäs für unsere Bewohner*innen. Außerdem gab es duftende Dampfnudeln, Kaiserschmarrn und viele weitere Köstlichkeiten. […]

Weiterlesen
Sommerfest im Haus alma

Sommerfest im Haus alma

Auf unserem lang ersehnten Sommerfest kamen nach langer Corona-Pause endlich wieder alle aus dem Haus alma zusammen. Trotz des überraschenden Regens genossen wir dank der Flexibilität unserer Bewohner*innen und Mitarbeiter*innen wunderbare gemeinsame Stunden.

Weiterlesen

Pfingstfest im Haus alma

Dank hoher Impfquote konnte heute das erste Mal wieder seit langem ein größeres Fest im Haus alma stattfinden. Anlässlich der Pfingstfeiertage wurde reichlich geschlemmt. Eine echte Zaubershow versüßte die Zeit zwischen den Mahlzeiten.

Weiterlesen

Besuchsregelungen im Haus alma ab dem 08.11.2021:

Sehr geehrte Besucher/innen,         um Bewohner/innen, Mitarbeiter/innen und Besucher/innen bestmöglich vor einer Infektion mit dem Coronavirus zu schützen, gelten für alle Besucher/innen strenge Auflagen. Dies beinhaltet insbesondere die Testpflicht aller Besucher/innen (unabhängig vom Impfstatus). Besuchsregeln ab Montag, den 08.11.2021: Jede/r Besucher/in wird vor dem Besuch in der Einrichtung getestet! Sofern Besucher/innen einen Testnachweis mitbringen, gilt dieser […]

Weiterlesen

Maifeier im Haus alma

Bei frühlingshaftem Wetter wurde der 1. Mai im Haus alma gefeiert. Für unsere Bewohnerinnen und Bewohner ist der „Tag der Arbeit“ ein altbekannter und traditionsreicher Feiertag aus DDR-Tagen. Ganz klassisch schmückten deshalb rote Nelken die Tische. Mit allerlei Köstlichkeiten wurden auch die Gaumen verwöhnt.

Weiterlesen

Der Frühling im Haus alma

Die schöne Jahreszeit wird kräftig im Haus alma gefeiert: Beim diesjährigen Frühjahrs- und Schlachtfest in den Wohnbereichen kam gute Laune auf!Auch wenn die aktuellen Corona-Schutzmaßnahmen eine große gemeinsame Feier ausbremst, genossen alle im Haus alma die fröhlichen Stunden beim diesjährigen Frühlingsfest. Am 23. März hieß: Alles putzen sich raus und schwingen das Tanzbein! Musikalischer Besuch […]

Weiterlesen

LVZ-Aktion „Briefe gegen Einsamkeit“ im Haus alma

Eine willkommene Abwechslung im Corona-Alltag: Diese Woche erreichten uns Briefe und Basteleien der LVZ-Aktion „Briefe gegen Einsamkeit“. Das Lokalblatt hatte seine Leser*innen aufgerufen, kleine Grußschreiben und Basteleien für Seniorenzentren in Leipzig, den Kreisen Leipzig, Nordsachsen, Mittelsachsen und Altenburger Land zu zuschicken.  Mit der Initiative sollten Senior*innen, die aufgrund des angespannten Corona-Geschehens so wenig Besuch wie […]

Weiterlesen

Landesbischof Bilz im Haus alma

Der Landesbischof der Evangelisch-Lutherischen Landeskirche Sachsen Tobias Bilz besuchte am 11.10.2020 unser Haus alma. Der aus Dornreichenbach stammende Theologe war nach seiner Berufung im März 2020 vom hiesigen Bürgermeister Uwe Weigelt zu einem Besuch eingeladen wurden. Auf seiner „Heimattour“ besuchte er auch die benachbarte Behindertenhilfe der Herrnhuter Diakonie in Hohburg. Am Nachmittag nahm sich der […]

Weiterlesen

Nachruf: Unsere Maxi

„Ein Hund ist ein Herz auf vier Pfoten“, besagt ein Sprichwort. Am 21.09.2020 hörte das Herz unserer geliebten Hundedame Maxi auf zu schlagen. Sie wurde Opfer eines Giftköder-Angriffs im Wurzener Raum. Sie starb an inneren Blutungen, die ihr schnell die Lebenskräfte raubten. Der plötzliche Tod der Vierbeinerin ist nicht nur für Frauchen Heike Formann, Geschäftsführerin […]

Weiterlesen